“Paz Peru” zu Gast in Eschenbach

Der Lehrer und Theologe Friedhelm Krieger gründete die Stiftung «Paz Peru», nachdem er mit seinen Schülern an der Kantonsschule
Wetzikon sich intensiv mit dem Thema «Dritte Welt» beschäftigt hatte und 1988 mit einigen von ihnen Peru bereiste. Entstanden sind persönliche Kontakte und mehrere nachhaltige Hilfsprojekte. Unter anderem betreibt die Stiftung Spitäler, Pflegeheime und Wohneinrichtungen für behinderte Menschen, und setzt sich intensiv für die Gleichberechtigung und die Rechte von Mädchen und Frauen in Peru ein.
Friedhelm Krieger ist im Gottesdienst vom Sonntag, 29. Mai um 10.30 Uhr in Eschenbach zu Gast und berichtet von seinen Erfahrungen
und Projekten in Peru. Musikalisch wird der Gottesdienst mitgestaltet von südamerikanischer Panflötenmusik.
Im Anschluss laden wir herzlich zur Begegnung bei einem Apéro auf dem Kirchplatz (bei schlechter Witterung im Pfarreiheim) ein. Es
werden auch verschiedene Produkte aus den Einrichtungen von «Paz Peru» zum Kauf angeboten.

Zurück